• .

  • .Holzschlacht Fuchsmühl

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .Ein Münchner im Himmel

  • .In Fuchsmühl ist der Teufel los

"In Fuchsmühl ist der Teufel los"
Festspiel von Wolfgang Benkhardt anläßlich der 750 Jahr Feier der Marktgemeinde Fuchsmühl >>>zum Plakat

Anläßlich der Feierlichkeiten zur urkundlichen Ersterwähnung vor 750 Jahren führte die LSG Fuchsmühl (unter der Regie von Spielleiterin Inge Schärl) am 8. und 9. August 2009 auf der Freilichbühne im Schloss das historische Festspiel "In Fuchsmühl ist der Teufel los" auf.

Als Autor konnte Wolfgang Benkhardt aus Erbendorf gewonnen werden, der schon für die Marktgemeinde Parkstein ebenfalls ein historisches Festspiel: "Parkstein, Pest und Pulverdampf" geschrieben hatte.

In einer amüsanten Zeitreise wurden dem Publikum wichtige Ereignisse der Fuchsmühler Geschichte anschaulich dargeboten.

Die 800 Zuschauer der beiden Auführungen begleiteten den Lehrer Fuchtler, sowie die beiden Schüler Ulla und Fonse auf ihrer abenteuerlichen Reise durch die Fuchsmühler Geschichte und waren von den Leistungen der Mitwirkenden mehr als beeindruckt.

Technische Unterstützung erfuhr die LSG von jungen Theaterstudenten aus Pilsen unter der Leitung von Prof. Roman Czernik vom "Centrum Johann".

 

Gruppenbild - Festspiel 2009

Die Darsteller und alle Mitwirkende vor und hinter der Bühne bei der Uraufführung
am 8.8.2009 im Schloßhof von Fuchsmühl


weitere Bilder von der Uraufführung >>>hier

f t g