• .

  • .Holzschlacht Fuchsmühl

  • .

  • .

  • .

  • .

  • .Ein Münchner im Himmel

  • .In Fuchsmühl ist der Teufel los

Unser Herbststück 2008

"Der Kriminalinspektor"
(Aufführungen am 25. Oktober und 8. November 2008 um 20.00 Uhr im Jugendheim Fuchsmühl)
   

Eine Kriminalkomödie von Franz Schaurer unter der Regie von Inge Schärl

 

In der Fremdenpension der Familie Brandner wohnen nicht nur ehrbare Gäste, auch allerlei, verschiedenes Gesindel sucht in der Pension Unterschlupf. Irgendwie ist keiner der Gäste der, der
er zu sein vorgibt. Besonders auffällig sind Klara und
Egon Gröblich als scheinbar völlig zerstrittenes Ehepaar, das jedoch wie frischverliebt turtelt, sobald sie alleine sind.

Auch die durchgeknallte "Parkettkosmetikerin" Mizzi ist nicht wirklich zum Urlaub bei den Brandners.

 

Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Eine Wette soll dafür sorgen, dass der Juniorchef Hans möglichst bald bei Regerl unter die Haube kommt, obwohl es damit gar nicht pressiert.

 

Michael Sandner, Martin Betz und Werner Robl im "Kriminalinspektor" von Franz Schaurer

 

Obwohl es zu gefährlichen Szenen kommt, gibt es keinen Toten und ob der "Kriminalinspektor" mit Hilfe des örtlichen Wachtmeisters die richtigen Schurken der gerechten Strafezuführen kann..... - wer weiss?

 

 
_mg_9928
   

                                          

 

weitere Fotos >>>hier

 

Besetzung:

 

   
Vinzenz Brandner: Martin Betz
Kuni, seine Frau: Angela Sperrer
Hans, beider Sohn: Michael Sandner
Regina: Christina Hößl
Wachtmeister: Werner Robl
Egon Gröblich: Sebastian Höcht
Klara Gröblich: Johanna Thoma
Felix Leitner: Ernst Tippmann
Mizi: Andrea Hecht
Jim: Harald Scherm
   
Regie: Inge Schärl
Souffleuse: Gisela Koller
Erschienen im Verlag: Köhler Verlag München
   

 


 

 

 

 
 
 
 
f t g